Yachten suchen Wunschzettel ansehen

Unsere Erklärung zum Modern Slavery Act

ERKLÄRUNG ZUM GESETZ ÜBER MODERNE SKLAVEREI

ORCA MARINE LEISURE LIMITED
ERKLÄRUNG ZUM GESETZ ÜBER MODERNE SKLAVEREI

In dieser Erklärung bezieht sich "das Unternehmen", "wir" oder "uns" auf die Orca Marine Leisure Group Limited und ihre Tochtergesellschaften Orca Marine Leisure Limited, Argo Nautical Limited, Argo Leisure Limited, Argo Nautical Yachting S.L.U., Argo Nautical GmbH und Williams Balear S.L.U.

Wir sind autorisierte Vertriebshändler der Marken Princess, Chris Craft, Pardo, Wider, Greenline, Galeon und Saxdor. Zu unseren Handelsnamen gehören Princess Motor Yacht Sales, Princess Brokerage International, Princess Yacht Charter, YachtQuarters, Argo Yachting, Chris Craft UK & Balearics, Argo Saxdor, Argo Greenline, Argo Wider, Argo Pardo und Argo Galeon.

Die Gruppe respektiert alle Menschen und ist der Gleichbehandlung verpflichtet. Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass innerhalb unserer Geschäfts- oder Lieferketten keine Sklaverei oder Menschenhandel stattfindet, und werden unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um gegen Organisationen oder Personen vorzugehen, die in solche Praktiken verwickelt sind, damit unsere Standards und Werte gewahrt bleiben. Diese Politik spiegelt unsere Verpflichtung wider, in unseren Geschäftsbeziehungen ethisch und integer zu handeln.

Das Unternehmen vertreibt Motoryachten der Marken Princess, Chris-Craft, Pardo, Wider, Greenline Saxdor und Galeon und ist in ganz Großbritannien und Europa vertreten. Die Hauptaktivitäten des Unternehmens sind der Verkauf, der Vertrieb und die Wartung von neuen und gebrauchten Motoryachten und Luxusmotorbooten sowie die Vermittlung und der Charter-Service für gebrauchte Motoryachten und Luxusmotorboote.

Die Gruppe verpflichtet sich, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um dem Risiko moderner Sklaverei oder des Menschenhandels in unseren Lieferketten oder in irgendeinem Teil unseres Geschäfts entgegenzuwirken, und ist sich bewusst, dass dies eine ständige Herausforderung darstellt. Um sich gegen dieses Risiko zu schützen, stellt die Gruppe sicher, dass:

- unsere Führungskräfte, Mitarbeiter und Auftragnehmer über die Politik der Gruppe in Bezug auf das MSA informiert werden;
- bei der Einarbeitung die Mitarbeiter überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie das Recht haben, im Vereinigten Königreich zu arbeiten, und die Gruppe verlangt, dass auch Auftragnehmer solche Überprüfungen durchführen;
- unsere Geschäftstätigkeit und die unserer Auftragnehmer die Mindestlohngesetzgebung einhält; und
- wir die Politik der Gruppe zur Offenlegung öffentlicher Interessen (Whistleblowing) wirksam kommunizieren.

Die Gruppe verlangt, dass die Geschäftspraktiken und Lieferketten unserer Lieferanten mit dem MSA übereinstimmen. Aufgrund der Breite unserer Lieferketten sind wir nicht in der Lage, jede Geschäftsbeziehung zu überprüfen. Dementsprechend überwacht die Gruppe die Einhaltung des MSA durch ein angemessenes Maß an Sorgfaltspflicht entsprechend unserer Einschätzung des Risikos für moderne Sklaverei und/oder Menschenhandel.

Wenn die Gruppe nicht überzeugt ist, dass ein Lieferant die MSA einhält oder angemessene Schritte unternimmt, um die Einhaltung zu erreichen, werden wir (soweit vertraglich oder gesetzlich zulässig) die Geschäfte mit diesem Lieferanten vorübergehend aussetzen. Die ultimative Sanktion bei anhaltender Nichteinhaltung besteht darin, dass die Gruppe den Handel mit diesem Lieferanten einstellt (so schnell wie vertraglich oder gesetzlich zulässig).

Die Gruppe wird jede Behauptung oder jedes Anzeichen dafür, dass ein Bereich ihres Geschäfts oder ihrer Lieferketten in moderne Sklaverei und/oder Menschenhandel verwickelt ist, schnell und gründlich untersuchen, und es werden geeignete Abhilfemaßnahmen getroffen. Der Verwaltungsrat wird über jeden derartigen Fall, einschließlich der Erkenntnisse und Ergebnisse der Untersuchung, informiert.

Diese Erklärung wurde vom Verwaltungsrat der Gruppe genehmigt, der unsere Überwachungsprozesse und Schulungen weiterhin überprüfen und entwickeln und bei Bedarf aktualisieren wird.

Max Whale
CEO

Aktualisiert August 2023

Preis
Länge
Min
Max
Machen Sie